Lost Places in Thüringenneue Lost Places

Gefängnis Kettenburg

Verlassenes Gefängnis - Zuchthaus Lost Place - Kettenburg in Tonna in Thüringen

Dieses verlassene Gefängnis, die Kettenburg ist eine im Mittelalter erbaute Wasserburg in Thüringen. Dies bedeutet das die gesamte Burg von einem Wassergraben umgeben war. Die Burg diente über 130 Jahre bis 1991 als Justizvollzugsanstalt bzw. Zuchthaus und steht seitdem leer. Verwunderlich das sie nach so langem Leerstand noch so gut erhalten ist.

Das Gebäude hatte 282 Einzelzellen. Besonders schaurig waren die Zellen im Kellergeschoss, welche sehr kühl und dunkel waren. Außerdem befand sich dort nur ein Klappbett welches mit Ketten an der Wand befestigt war. Jedoch konnten diese Insassen wenigestens etwas durchs Fenster sehen. Die Häftlinge im Dachgeschoss konnten nur den Himmel und die Wolken sehen, denn durch die Gitter vor den kleinen Dachluken hatte man keine Chance nach unten zu sehen.

Das Gefängnis hatte einen Innenhof in dem die Häftlinge ihren Ausgang bekamen. In einem Anbau war allem Anschein nach noch eine Wäscherei wo einige von ihnen sicher arbeiten durften. Dieses verlassene Gefängnis hat mit heutigen Einrichtungen sicher nur noch wenig gemeinsam. Damals hatte man sicher noch mehr Respekt vor Gefängnisstrafen, bei diesen Bedingungen. Dennoch ist dieser Lost Place in Thüringen ein toller Ort um eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben.

Verlassene Orte

alle LOST PLACES auf eightTWOeightSIX

Jetzt alle verlassenen Orte entdecken!

Slider
eightTWOeightSIX Lost Places Sachsen Erzgebirge Vogtland NRW Logo
Folge eightTWOeightSIX
photography
Lost Places
auf facebook.

Erhalte regelmäßig Benachrichtigungen über neue Lost Places!

Folge eighttwoeightsix Lost Places auf Facebook
Slider