Lost Places in Sachsenneue Lost Placesverlassene Wohnhäuser

Haus des Modelleisenbahners

Verlassenes Wohnhaus im Erzgebirge - Lost Places Sachsen - Wohnzimmer - Das Haus des Modelleisenbahners

Das Haus des Modelleisenbahners ist ein Lost Place in einer kleinen Ortschaft in Sachsen. Dieses verlassene Wohnhaus erweckte erst auf den zweiten Blick das Interesse. Denn von Außen äußerst marode wirkend, war es kaum eine Vorstellung wert hier etwas derartiges vorzufinden. Im Erdgeschoss befand sich fast ausschließlich Müll. So hoch, dass es kaum möglich war einen Weg zu nach oben zu finden. Doch im Obergeschoss konnte das Haus des Modelleisenbahners, einen Besucher durchaus überraschen.

MODELLEISENBAHNEN UND PFERDE

Ursprünglich lebte im Haus des Modelleisenbahners ein alleinerziehender Vater und seine Tochter. Doch vom Altersunterschied hätte dieser ebenso ihr Großvater sein können. Allerdings schien die Trennung der beiden Elternteile nicht ganz ohne Nebengeräusche abgelaufen zu sein. Denn im Zuge dessen gab es einen Sorgerechtsstreit um die Tochter, welchen der Vater gewann. Allem Anschein nach wuchs sie bei ihm behutsam auf. Vieles aus der Zeit ihrer Kindheit befand sich noch vor Ort. Ebenso wie ihr Vater pflegte sie eine intensive Leidenschaft. Er für die Modelleisenbahnen und sie für Pferde. Sie fertigte sogar Fensterbilder mit Lokomotiven für ihren Vater an.

SCHULDEN IM HAUS DES MODELLEISENBAHNERS

Irgendwann wurde aus Sammeln scheinbar eine Sucht. Es befanden sich unzählige Modelle auf allen Ebenen des Hauses. Viele davon waren sogar noch verpackt und in Einzelteilen. So viele, dass man diese gar nicht zählen konnte. Auch das Schlafzimmer war bis zur Decke mit Kartons voll. Im Keller befanden sich zudem an die 20 Holzplatten mit Schienen und Gebäuden. Jedoch war dieser Raum ebenfalls bis zur Decke mit Kisten und Müll gefüllt, sodass er nicht betretbar war. Irgendwann erreichten die kleine Familie jedoch viele Mahnungen und Vollstreckungsbescheide. Die ersten gingen an den Vater, spätere an die Tochter, welche nun bereits erwachsen gewesen sein muss. Was genau dazu führte, dass dieser Ort nun so fluchtartig verlassen wurde, konnte nicht festgestellt werden. Nun ist es ein verlassenes Wohnhaus mit einer spannenden Geschichte. Bleibt zu hoffen das die Überbleibsel in diesem Lost Place noch lang in diesem Zustand erhalten bleiben.