Lost Places in Sachsenneue Lost Placesverlassene Hotels

Das Hotel der Alten

verlassenes Hotel im Erzgebirge in Sachsen - ehemaliges Altenheim

Dieses verlassene Hotel im Erzgebirge war einst ein sehr beliebtes Ferienhotel der DDR-Eliten. Es diente zudem als Schulungsobjekt für Wissenschaftler in der DDR. Das Objekt wurde im Jahre 1986 eröffnet. Um die Jahrtausendwende wurde das ehemalige Hotel geschlossen und 2002 zu einem Altenheim umgebaut. Dieses wurde aber nur als Ausweichquartier für eine Vollsanierung eines städtischen Altenheims genutzt. Zwei Jahre später war das Gebäude bereits wieder aufgegeben. Einige Überbleibsel des ehemaligen Altenheims, wie zum Beispiel alte Betten und Badewannen befanden sich noch vor Ort.

Fortan entwickelte sich das ehemalige Hotel nach und nach zu einem Lost Place und verfiel zusehends. Doch vor wenigen Jahren versuchte ein neuer Investor dort sein Glück. Er hoffte durch eine Billig-Sanierung wieder Gäste anziehen zu können. Viele neue Möbel befanden sich im Gebäude. Diese wirkten jedoch alle gebraucht. Alte DDR Papptüren wurden einfach mit billiger, nicht kratzfester Farbe überstrichen. Irgendwann wurde einfach aufgehört, da scheinbar das Geld ausging. Nur knapp die Hälfte des Gebäudes wurde begonnen zu sanieren und einzelne Zimmer sogar fertiggestellt. Seitdem ist das Hotel wieder sich selbst überlassen. Besonders schön anzusehen war auch das verlassene Schwimmbad was durch einen unterirdischen Gang erreichbar war.

alle LOST PLACES auf eightTWOeightSIX

Jetzt alle verlassenen Orte entdecken!

Slider
eightTWOeightSIX Lost Places Sachsen Erzgebirge Vogtland NRW Logo
Folge eightTWOeightSIX
photography
Lost Places
auf facebook.

Erhalte regelmäßig Benachrichtigungen über neue Lost Places!

Folge eighttwoeightsix Lost Places auf Facebook
Slider