Lost Places in Sachsenneue Lost Places

Hotel am Wald

moebiliertes Hotelzimmer in verlassenem Hotel im Erzgebirge - Lost Places Sachsen

Bereits 1890 entstand dieses idyllische Hotel am Wald. Nach mehreren Betreiberwechseln fungierte es zuletzt als Sporthotel im Erzgebirge. Es verfügte über einen großzügigen Spielplatz, einen Fussballplatz, mehrere Tischtennisplatten sowie einen Saunabereich. Außerdem wurden Unmengen an Federballschlägern im Gebäude zurückgelassen. Mitte der 90er Jahre wurde es endgültig geschlossen.  Nun ist es nur noch ein verlassener Ort mit mehreren Facetten. Ein Teil des Gebäudes wirkt wie eben erst verlassen, während der andere Teil bereits stark verfallen ist. Nicht umsonst wird dieser Lost Place auch als Two Face bezeichnet. Ein tolles Gebäude im sächsichen Outback.