Lost Places in Sachsenneue Lost PlacesSonstige verlassene Orte

Kegelbahn der Eisenbahner

verlassene Kegelbahn der Eisenbahner - Lost Places Vogtland - verlassene Orte Vogtland - Sachsen

Versteckt und zugewuchert befindet sich im Vogtland ein langgezogener rechteckiger Bau. Auf den ersten Blick wirkt dieser fast wie eine Gartenkneipe. Doch aufgrund der Bauweise lässt sich bereits erahnen was sich im Inneren befinden könnte. Eine alte verlassene Kegelbahn. Diese war an jenem Standort kaum zu erwarten. Denn eigentlich handelt es sich um ein Bahngelände. Auf diesem lassen sich eher andere Dinge wie Züge oder Lokschuppen vermuten. Jedoch hier eine Kegelbahn vorzufinden, ist mehr als überraschend. Wann genau diese ehemalige Kegelbahn aufgegeben wurde ließ sich nicht genau bestimmen. Jedoch aufgrund der technischen Ausstattung vermutlich zum Ende der 90er Jahre.

SPORT UNTER EISENBAHNERN

In den 70er Jahren waren an diesem Standort im Vogtland bis zu 1000 Eisenbahner beschäftigt. Als Ausgleich zu Ihrer anstrengenden beruflichen Tätigkeit, wurde es den Eisenbahnern seitens ihres Arbeitgebers ermöglicht, sich nach der Arbeit sportlich zu betätigen. Hierzu standen ihnen betriebsintern ein Schießstand, die Kegelbahn und zur Erholung eine Sauna bereit. Kaum vorzustellen was einst für ein geselliges Treiben in dieser Kegelbahn geherrscht haben muss.

DIE VERLASSENE KEGELBAHN

Leider sind viele Erinnerungen an diese Zeiten schon verschwunden. Einzig die Kegelbahn und die Pinnstellmaschine sind noch in einem recht guten Zustand. Das weitere Inventar wurde jedoch mitgenommen oder entwendet. Die Kugeln wurden sicher anderenorts weiter verwendet. Typische Kegelschuhe und Pins ließen sich allerdings vermissen. Auch die Bar und damalige Sitzgelegenheiten waren teils zerstört oder weggebracht worden. Dennoch handelt es sich hierbei um einen sehr schönen Lost Place im Vogtland. Bleibt zu hoffen, dass die verlassene Kegelbahn noch lang in diesem Zustand erhalten bleibt.