Lost Places in Sachsenneue Lost Placesverlassene Wohnhäuser

Haus der Krankenschwester

verlassenes Wohnhaus in Sachsen mit kompletter Einrichtung - möblierter Lost Place in Sachsen - Haus der Krankenschwester

Das Haus der Krankenschwester ist ein Lost Place in einer kleinen Ortschaft in Sachsen. Direkt an der Hauptstraße erweckte das verlassene Wohnhaus erst auf den zweiten Blick das Interesse. Von Außen entstand ein recht heruntergekommener Eindruck durch Vandalismus. Mehrere Fenster waren im Erdgeschoss eingeschlagen. Es war somit kaum vorstellbar, dass sich in diesem leerstehenden Gebäude noch etwas anschauliches befindet. Doch das Haus der Krankenschwester wusste es, zu überraschen.

Im Erdgeschoss befand sich ein Wohnzimmer mit Nebenraum, die Küche und ein kleiner Stall. Allerdings waren alle Räume in diesem Geschoss stark durch einen Wasserschaden in Mitleidenschaft gezogen. Dies sorgte allerdings für einen wunderschönen Verfall. Besonders schön anzusehen bei den beiden Sesseln, die sich nach und nach auflösen. Das Obergeschoss war im Bereich des Flurs massiv überflutet von Kisten, gefüllt mit Utensilien jeglicher Art. Des Weiteren befanden sich im Obergeschoss 5 Schlafräume und 3 Wohnräume. Davon waren jedoch nur noch wenige begehbar aufgrund der enormen Ansammlung von Gegenständen davor bzw. auch in den Räumen.

Die einsame Krankenschwester

Die Krankenschwester lebte einst mit mehreren Familienmitgliedern in dem Mehrgenerationenhaus. Doch als die Eltern verstarben lebte sie nur noch mit Teilen ihrer Geschwister hier, bis diese ebenfalls irgendwann verstarben. Sie selbst hatte leider keine Kinder und auch keinen Mann. Somit verbrachte sie ihren Lebensabend einsam und allein in dem großen Haus. Sie hatte zudem ein Faible dafür, Dinge zu sammeln. Fast das gesamte Haus war voll davon. Außerdem interessierte sie sich sehr für Wohndeko. Mehrere Hunderte Zeitschriften zu diesem Thema befanden sich in mehreren Zimmern. Im Jahre 2014 wurde das Haus aufgegeben, da auch sie dann leider verstarb. Seit dem verfällt das Gebäude zusehends. Ein wunderschöner Lost Place mitten in Sachsen, mit einer interessanten Geschichte.