Lost Places in Sachsenneue Lost Places

Das Haus der Ventilatoren

Das Haus der Ventilatoren - verlassenes Wohnhaus am Wald in Sachsen - urbex - Lost Place

Eine zufällige Entdeckung am Waldrand, ein verlassenes Wohnhaus ohne Zufahrt, nur zu Fuss zu erreichen und dennoch voller Geheimnisse. Dieser tolle Ort in Sachsen war nahezu unberührt, ohne Vandalismus. Doch was war hier geschehen? Vermutlich wohnte hier ein älteres Paar, denn im Flur hing noch ein Damenmantel und eine Herrenhose. Allem Anschein nach zwang sie das Alter dazu das Haus aufzugeben. Allerdings waren noch alle Einrichtungsgegenstände vorhanden, aber leer geräumt. Bis auf ein Bild im Wohnzimmer befanden sich keinerlei persönliche Gegenstände mehr im Haus, außer die Möbel.

Anfangs wurde sich scheinbar noch um den Nachlass gekümmert, denn es wurde versucht die Feuchtigkeit im Gebäude zu bekämpfen. Nicht der typische Schimmel an Wänden, wie in den meisten Lost Places, sondern einfach nur zu feuchte Luft. Ausschließlich den Möbeln setzte dies sichtbar zu, denn darauf befand sich fast überall ein weißer Pelz. Sehr schade, da diese Möbel sehr massiv und einzigartig sind. Auch der Flügel im Musikzimmer wurde davon nicht verschont. Ein wundervolles Anwesen, welches sich aber aufgrund seiner Lage ohne Zufahrt sicherlich schlecht vermarkten ließ. Scheinbar stellte die Person daraufhin die Versuche das Haus zu entfeuchten wieder ein. Zur Verwunderung blieben aber sämtliche Luftentfeuchtungsgeräte und Ventilatoren zurück. Sicher um die 10 bis 15 Stück im ganzen Haus verteilt. Ein wundervoller Lost Place an dem einfach die Zeit angehalten wurde.

Verlassene Orte

alle LOST PLACES auf eightTWOeightSIX

Jetzt alle verlassenen Orte entdecken!

Slider
eightTWOeightSIX Lost Places Sachsen Erzgebirge Vogtland NRW Logo
Folge eightTWOeightSIX
photography
Lost Places
auf facebook.

Erhalte regelmäßig Benachrichtigungen über neue Lost Places!

Folge eighttwoeightsix Lost Places auf Facebook
Slider